Estepona

erreichen nach einer Fahrt vorbei an der Kleinstadt San Roque und Manilva

und einer schönen Landschaft.

Estepona, die Stadt an der Costa del Sol in Andalusien und während des gesamten Jahres ein beliebter Ferienort.

Die Stadt hat mehrere Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Uhrturm, städtische Museen, eine Stierkampfarena, das Schloss San Luis oder die Kirche von Los Remedios sowie den Los Pedregales Park. Im Stadtpark, auch als San Isidro Labrador bekannt, steht die Wallfahrtskapelle des Heiligen Isidros. Wir kommen jedoch erst gegen Abend in Estepona an und können bei Tageslicht nur noch den Hafen

und den

Leuchtturm sehen, dann kommt auch schon

ein schöner Sonnenuntergang.

Unsere Stadtbesichtigung ist deshalb zu Fuss bei Dunkelheit durch die farbenfrohen Gassen der Stadt