Murcia

ist eine Universitätsstadt im Südosten von Spanien, die Hauptstadt der gleichnamigen Region Murcia und liegt am Fluss Segura.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist P1070163-2-1024x852.jpg

Die Stadt gehört zu den trockensten und heißesten Regionen in Europa. Sie liegt in einer Halbwüste. Nicht selten überschreiten die Temperaturen im Sommer die 40 Grad Marke. Der Winter ist mild jedoch kann es nachts auch hier Minusgrade geben.

Murcia ist eine der größten Universitätsstädte in Spanien. 

Altstadt

In der Altstand von Murcia sind viele restaurierte Barockgebäude zu sehen. Sehr beeindruckt haben uns die gut gepflegte Blumen- und Pflanzenvielfalt, wie hier am

Der Plaza Glorieta de Espana 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist P1070228-2-1024x768.jpg

ist vor dem Rathaus, dem

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist glorieta-de-espana-1-1.jpg

Casa Consistorial, einem neoklassischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert.

Schön angepflanzt ist es auch vor dem Glorieta, einem weiteren städtischen Gebäude. Vor dem Glorieta steht das Denkmal von

Cardenal Beluga. Er war im 1. Jahrhundert ein bekannter Kirchen- und Staatsmann.

Viele grüne Pflanzen stehen am Ufer der Segura.

Murcia ist sehr „grün“. Insbesondere in der Altstand sieht man viele grüne „Inseln“.

Bei einem Spaziergang um den Plaza Beluga sehen wir Häuser mit interessanten Fassaden.

Der Palacio Episcopal

ist der Bischofssitz. Er wurde im 18. Jahrhundert erbaut.

Das Teatro de Romea

stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Kirchen in Murcia

Die Cathedral de Santa Maria wurde zwischen 1394 und 1465 im kastilisch-gotischen Stil erbaut.

Die traditionelle Kirche im historischen Zentrums von Murcia ist die San- Bartolomé-Santa María.  Sie stammt aus dem 18.  Jahrhundert.

Am Plaza de las Flores steht die Kirche Iglesia Santo Domingo. Sie hat ihre Wurzeln bereits im 13. Jahrhundert. 

Das Casino de Murcia

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist photo8jpg-1-1024x1024.jpg

ist ein bedeutendes Gebäude in der Stadt, das von einem Privatclub betrieben wird. 

Der Bau des Gebäudes war Ende des 19. Anfang des 20. Jahrhunderts. Es wurde von der Vereinigung des wohlhabenden Bürgertums als Treffpunkt und Versammlungsort errichtet. Von der Galerie aus erreicht man die verschiedentlich ausgestatteten Räume.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist photo9jpg-1024x1024.jpg

Der arabische Saal

ist im neobarocken Stil dekoriert. Es wurden mehr als 20.000 Blatt Blattgold an den Wänden angebracht. Die Glaskuppel ist der höchste Teil des Gebäudes.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist photo1jpg.jpg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist img-20181014-124330-largejpg.jpg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist photo1jpg-1.jpg

Der Congresillo ist ein Raum vor der Bibliothek. Er war der Treffpunkt für einflussreiche Persönlichkeiten des wirtschaftlichen und sozialen Lebens von Murcia.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist cosy-corner.jpg

Die englische Bibliothek wurde 1913 erbaut.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist engelse-bibliotheek.jpg

Der Ballsaal aus dem Jahr 1875 im neobarocken Stil ist ein sehr faszinierender Raum. Die Decken sind wunderschön bemalt. Die Wände mit Stuck verziert. Der Boden besteht aus eingelegtem Parkett. An der Decke hängen fünf vergoldete Bronzegusslampen mit 1800 Stücken aus Baccarat-Kristall, die 1886 in Paris hergestellt wurden.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist photo7jpg-1.jpg

In den Restaurants treffen sich immer noch die erlesenen Clubmitglieder, natürlich nur in Bereichen, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist photo6jpg-1024x1024.jpg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist photo4jpg-1024x1024.jpg

Das Casino ist ein sehenswertes Gebäude. Für die Besichtigung sollte man sich Zeit nehmen.

Die Alte Markthalle – der Mercado de Verónicas

ist auch einen Abstecher wert. Es gibt frischen Fisch, Gemüse, Obst und superleckere Tapas

Die riesige Palme wurde durch die Blumenrabatte super in Szene gesetzt.

 Wir verlassen Murcia und kommen zu dem tollen Kreisverkehr.